1. ???skipnav.skipToNavigation???
  2. ???skipnav.skipToContent???

Reiseführer Philippinen

Coco & Sandalwood

Folgen Sie uns auf unserer Reise zur paradiesischen Inselgruppe der Philippinen und entdecken Sie die gelassene Schönheit, die als Inspiration für die Coco & Sandalwood Collection diente.

Kollektion kaufen

Die Philippinen

Mit über 7.000 Inseln zeichnet sich das Land durch seine unzähligen idyllischen Strände und abwechslungsreichen Landschaften aus – smaragdgrüne Reisfelder wechseln sich mit türkisfarbenem Wasser und schwelenden Vulkanen ab. Entspannen Sie sich am Strand, spüren Sie auf einer wunderschönen Terrasse die warme Brise und finden Sie Ihr ganz eigenes verborgenes Paradies.

Kultur Gerichte

Optimale Reisezeit

Januar – Februar

Die Trockenzeit dauert auf den Philippinen von November bis April und hier sind besonders Januar und Februar zu empfehlen. Diese kühleren Monate sind die optimale Zeit, um die Inseln zu erkunden.

Kultur

Die Philippinen liegen im südasiatischen Pazifikraum, sind aber vom Festland vollständig getrennt. Dadurch haben die dortige Kultur und die Traditionen ihre eigenen Charakteristika entwickelt, die durch die Zeiten unter spanischer und amerikanischer Kolonialherrschaft beeinflusst wurde.

Die Menschen

Obgleich die tropische Inselgruppe für ihre bildschönen Strände berühmt ist, sind es in erster Linie die Menschen, die die Herzen der Besucher im Sturm erobern. Freundlich, glücklich und mit einem aufrichtigen Lächeln sind sie die Verkörperung von Wärme und Gastfreundschaft.

Kultur

Das Essen

Die lokale Küche ist ein Potpourri, in dem sich chinesische, malaysische, thailändische und indische Einflüsse gemischt haben. Aber nichts schmeckt besser als eine frisch aufgeschnittene Kokosnuss, der wichtigste Inhaltsstoff unserer Coco & Sandalwood Collection. Nippen Sie an der erfrischenden Milch und lassen Sie sich dann das köstliche Fleisch schmecken, während Sie sich am Strand unter einer Kokospalme räkeln – einem Lebensbaum, wie man sie auf den Philippinen nennt.

Gerichte

Sehenswerte Orte

Boracay Boracay Übernachtung

Boracay

Boracay ist bekannt für seine Luxusresorts und dem berühmten White Beach. Sie teilt sich in zwei Hälften auf: den ruhigen Norden und den lebhaften Süden. Mit seinen Restaurants, Bars und 12 herrlichen Stränden hat diese Insel wirklich Jedem etwas zu bieten.

Banaue Banaue Entdecken

Banaue

Auf der größten Insel der Gruppe, Nord-Luzon, finden Sie die von der UNESCO geschützten smaragdgrünen Reisfelder von Banaue. Unternehmen Sie eine Wanderung und erkunden Sie die am Wegesrand liegenden Dörfer der Ureinwohner, bewundern Sie die Wasserfälle und tauchen Sie ein in die örtliche Kultur.

Palawan Palawan Entspannung

Palawan

Entspannen Sie sich in diesem weniger bekannten Teil des Paradieses. Erkunden Sie mit einer Bootsfahrt die kleinen Inseln des Bacuit-Archipels und lassen Sie sich vom klaren Wasser verzaubern, in dem Sie Fische noch in 15 Metern Tiefe sehen können. Oder lassen Sie in der Dschungel-Strandstadt El Nido einfach die Seele baumeln.

Die Heimat der Gelassenheit:
Coco & Sandalwood

Jetzt kaufen
nach oben
Powered By OneLink